Sekundenkleber mittelviskos 20g

Sekundenkleber mittelviskos 20g

3,60 €

(100 ml = 18,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Viskosität: 50-100 mPas
Handfestigkeit nach 10-70 Sekunden

Eignet zum Verschließen von Rissen oder zum stabilisieren von porösen Oberflächen. Geeignet für z.B. Holz, Horn, Elfenbein, Kunststoffe, Stein, uvm.

Schnellhärtender 1-Komponenten Ethyl-Cyanacrylatkleber, glasklar härtend.
Sehr gut geeignet zum Verkleben von Werkstoffen mit geringer Porösität wie z.B. Metall und Gummi, zum Verfestigen und für Spaltfüllungen.

Cyanacrylate sind durch Luftfeuchtigkeit aushärtende Klebstoffe. Sie polymerisieren in Sekundenschnelle beim Kontakt mit schwach basischen Oberflächen. Die Feuchtigkeit der Luft und an der Klebefläche genügt, um eine Aushärtung in wenigen Sekunden zu initiieren.

Nicht giftig, nicht brennbar und wasserbeständig ! Bitte kühl lagern (Kühlschrank) und Hautkontakt vermeiden.

Oft gestellte Fragen:
Wie lange muss der Kleber aushärten? Um danach z.B. gleich Holz schleifen zu können.  Kleber sollte ca 10-15 min ruhen. Beim drechseln und großen tiefen Rissen eher 24 Stunden zur Sicherheit.

Wie lange ist der Kleber haltbar? Bei  unter +5°C ca 12 Monate (Kühlschank), Wärme schadet bei der Lagerung und lässt Kleber schneller altern.

Kann man das Aushärten beschleunigen (nur mit dem Beschleuniger), wie sicher ist dieser  bzgl. Rissbildung im kleber selbst?  Je poröser die zu klebenden Materialen, um so schneller bindet (vernetzt sich) der Kleber, das kann zu hohen Themperaturen führen. Dünnflüssiger Kleber auf Stoff, Küchenkrepp etc. wird richtig heiß und durch die beschleunigte Reaktion kommt es zu Rauch und unangenehmem Geruch. 

Dickflüssiger Kleber kann duch aufstreuen von Schleifstaub/Sägemehl etc. zum beschleunigen angeregt werden.

Eine Lagerung im Kühlschrank verlängert die Haltbarkeit.
 

 GHS07_ausrufezeichen

 

ACHTUNG

Gefahrenhinweise
H315 Verursacht Hautreizungen
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H335 Kann die Atemwege reizen.

Sicherheitshinweise
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P264 Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P302+P352 BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.
P321 Besondere Behandlung (siehe Gefahrenhinweise auf diesem Kennzeichnungsetikett).
P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P362 Kontaminierte Kleidung ausziehen.
P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P403+P233 Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung gemäß den behördlichen Vorschriften.

Besondere Kennzeichnung bestimmter Gemische
EUH202 Cyanacrylat. Gefahr. Klebt innerhalb von Sekunden Haut und Augenlider zusammen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
EUH208 Enthält 1,4-Dihydroxybenzol; Hydrochinon; Chinol. Kann allergische Reaktionen
hervorrufen.

Gefahrenbestimmende Komponente(n) zur Etikettierung
Ethyl-2-cyanacrylat
1,4-Dihydroxybenzol; Hydrochinon; Chinol