Passion - Künstler an der Drechselbank, Becker / Panz Buch drechseln

Passion - Künstler an der Drechselbank, Becker / Panz Buch drechseln

38,99 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

 

 

Nach dem Vorwort von Heike Schiller, bis 2002 Leiterin des Projektbereichs Gestaltung im Handwerk beim Design Center Stuttgart und der Einführung ins Thema von Helga und Richard Becker, werden zunächst die Künstler vorgestellt, bebildert mit Impressionen aus ihrer Umgebung.
Im Anschluß an den jeweiligen Bericht ist eine Bildstrecke mit den Werken des jeweiligen Drechslers zu finden.
Dazwischen eingestreut die Artikel von Georg Panz.
Alle Texte sind zweisprachig (deutsch/englisch), so daß es sich auch einem internationalen Leserkreis erschließt.

„Es geht um die Perfektion der Holzverarbeitung und um ein Handwerk, das man kaum mehr wahrnimmt. Es geht um Können und um angewandte Kunst und Qualität.
Das Drechslerhandwerk ist alt und es bedurfte schon immer ganz besonderer Fähigkeiten, es auszuüben.“ So beginnt das Vorwort von Heike Schiller.
Frankreich, Puy St. Martin im Mai 2003.
Die Höpfigheimer Drechslerin Helga Becker hält auf dem größten europäischen Drechslersymposium einen Vortrag über das Drechseln in Deutschland.
Zuvor war sie mit ihrem Mann durch die Bundesländer gereist und hatte Drechsler interviewt. Ihr Mann, Fotograf, hatte diese in ihrem Umfeld fotografiert und ihre Werke im Studio aufgenommen.
Die Informationen, die sie erhalten hatten und die atmosphärischen Bilder sprengten den Rahmen eines Vortrages, so dass sie sich entschlossen, ein Buch daraus zu gestalten. Der Redakteur des Magazins "Drechseln", Georg Panz, unterstützte sie mit Artikeln über die Geschichte und den heutigen Stand des Drechselns.
So entstand "Passion - Künstler an der Drechselbank" - das erste Buch,das deutsche Drechsler und ihre Werke vorstellt.
Aus dem Vorwort von Heike Schiller:
"Dem mit diesem Buch eine Plattform zu geben ist das große Verdienst von Helga und Richard Becker, die sich ohne Netz und doppelten Boden in das Abenteuer gestürzt und wenngleich Kriterien unterworfen eine selbstbewusste und eigenständige Auswahl getroffen haben. Sie geben uns, den Leserinnen und Lesern, einen gelungenen und informativen Bild-Text-Band an die Hand. Damit tragen sie wesentlich dazu bei, dieses Handwerk nicht einer hoffnungslos romantischen und rückwärtsgewandten Sicht zu überlassen, sondern geben der Zukunft und dem Können Raum. Ja, sie fordern geradezu auf, den Begriff des "Künstlers" in diesem Zusammenhang zu überdenken. Die Zeit ist reif dafür. Denn: Handwerk in seiner besten Form ist Kunst. Daran hat sich im Übrigen seit Jahrhunderten nicht geändert. Und auch das ist gut so."

Autoren: Helga Becker, Richard Becker, Georg Panz
ISBN: 3-937390-34-0
Seiten: 160
Sprache: Deutsch / Englisch
Gebundene Ausgabe / Hard Cover


Vorgestellte Künstler:
• Karl Decker
• Holger Graf
• Peter Hromek
• Friedrich Kuhn
• Helga Becker
• Rüdiger Marquarding
• Heinrich Andreas Schilling
• Siegfried Schreiber
• Jörg Ullrich
• Hans Joachim Weissflog